Sibis Henry IV Hochstuhl

Sibis Henry IV Hochstuhl
587,00 Punkte *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 10838
Der erste Stuhl: ein Designerstück! Henry IV ist der mitwachsende Kinder(hoch)stuhl für... mehr
Produktinformationen "Sibis Henry IV Hochstuhl"

Der erste Stuhl: ein Designerstück!

Henry IV ist der mitwachsende Kinder(hoch)stuhl für kleine Designkönige im Alter von 0,5 - 15 Jahren,
Seit es Henry IV gibt, wandert der Kinderhochstuhl nach dem Babyalter nicht mehr in den Keller, Dank seiner ausgefeilten Konstruktion wächst Henry einfach mit und wandelt sich vom Kleinkinderhochstuhl zum lässigen Stuhl für bis zu 15-jährige, Durch seine drehbare Sitzschale ist er dann sogar perfekt als Schreibtischstuhl geeignet,

Die Kleinsten werden durch das Tischbrett und den Begrenzungsgurt sicher gehalten und fühlen sich dank des Sitz- und Rückenpolsters aus abwaschbarem Kunstleder sicher und geborgen, Sind sie dem Babyalter entwachsen, werden Tischbrett und Begrenzungsgurt einfach abgenommen,

Der drehbare Sitz ist durch ein Adapterstück höhenverstellbar und passt sich damit der jeweiligen Größe des Kindes an, Das schwere Fußteil aus pulverbeschichtetem Stahl macht Henry IV äußerst standfest für seinen Einsatz von klein bis groß,

Henry IV ist in weiß erhältlich,

Henry IV ist TÜV und GS geprüft und wird in Deutschland hergestellt!

Materialien/Merkmale

  • für Kinder von 6 Monaten bis 15 Jahren
  • Sitzschale aus schichtverleimtem Birkensperrholz, weiß lackiert
  • drehbarer Sitz
  • Fußteil aus pulverbeschichtetem Stahl in weiß
  • Höhenverstellbar durch Adapterstück
  • Sitzpolster und Rückenpolster
  • Kunstlederbezug, abwaschbar
  • Tischbrett und Begrenzungsgurt
  • Farbe: weiß
  • TÜV / GS geprüft
  • Maße: 42 x 42 x 74 cm (LxBxH)
  • Sitzhöhen 44 cm und 57 cm
  • Gewicht: 2,5 kg

Design: Sirch + Bitzer
Herstellungsland: Deutschland

Die Produktlinie Sibis
Die im Jahr 2000 ins Leben gerufene Produktlinie verdankt ihren Namen den beiden Initiatoren Sirch und Bitzer, deren Initialen zu der einfachen wie einprägsamen Markengebung führten, Als Versuch, den zumeist statisch überbewerteten Konstruktionen gängiger Holzspielzeuge ein von Filigranität und ästhetischer Aussagekraft bestimmtes Gestaltungskonzept entge-genzuhalten, zählten die beiden Rutschfahrzeuge „Max“ und „Flix“ zu den ersten Entwürfen in dieser Richtung, Weitere Modelle einer klassischen Kollektion folgten, wie etwa Schaukelpferde, Puppenwagen, Schubkarren, Für das große Thema der bespielbaren Architekturmodelle wurde durch die Miniaturwohnung „Villa Sibis“ der Grundstein gelegt,

Alle Spielzeuge werden sowohl vom TÜV als auch der renommierten Verbrauchervereinigung „Spiel-gut“ auf ihren Gebrauchswert getestet,

Wolfgang Sirch wurde 1964 in Memmingen geboren, Er studierte Innenarchitektur an der Fachhochschule Rosenheim, Christoph Bitzer, ebenfalls 1964 im Memmingen geboren, absolvierte eine Ausbildung zum Bildhauer, Die gemeinsame Tätigkeit auf dem Feld des Produktdesigns verbindet sie seit 1994,

Das Unternehmen Sirch
Aus den handwerklichen Traditionen eines alten Wagnereibetriebes entwickelte sich in den letzten dreißig Jahren das Unternehmen Sirch zu einem modernen Industriebetrieb der Holzverarbeitung, Das im südlichen Voralpengebiet Deutschlands ansässige Unternehmen beschäftigt derzeit ca, 50 Mitarbeiter, Die überwiegende Mehrheit der Neuentwicklungen findet im Betrieb selbst unter Berücksichtigung der zur Verfügung stehenden Mittel statt, Alle von Sirch hergestellten Artikel zeichnen sich durch einen enorm hohen Aufwand an handwerklichem Engagement aus, Bekannt ist das Unternehmen vor allem durch seine hervorragend gestalteten und mehrfach prämierten Holzspielwaren, Kindermöbel und Rodelschlitten,

 

Weiterführende Links zu "Sibis Henry IV Hochstuhl"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Sibis Henry IV Hochstuhl"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen